RSS icon Bullet (black)
  • Beliebt und umstritten: Der reiche Sack

    Posted on Mai 30th, 2010 admin 5 comments

    Geld verdienen mit dem reichen Sack

    Geld verdienen mit dem reichen Sack

    Bereits seit Jahren wird mit den beliebten Suchworten wie „Schnell Geld verdienen„, „Geld verdienen im Internet“ oder auch nur „Geld verdienen“ für das ebook „Der Reiche Sack“ (bzw. eher ebook-Paket, da einige Zugaben dabei sind) geworben.

    Tatsache ist, daß der Autor auf jeden Fall jede Menge Infos in seinem umfangreichem ebook-Paket zusammengetragen hat, was seine Leser eigentlich nur sehr umständlich im Internet an allen möglichen Fundstellen bereits finden können, es sind also (natürlich) keine großartigen Geheimnisse, aber trotzdem kann man sehr viel Zeit (und damit Geld) sparen, wenn man nicht alles selbst recherchieren und ausprobieren möchte, was man im Netz findet.

    Umstritten ist der Autor genau deswegen, denn Profis wissen bereits (fast) alles und haben die Infos selbst kostenlos durchs Internet herausgefunden oder selbst durch eigene Erfahrungen das Wissen ereignet, zudem sind ebooks nicht immer beliebt.

    Fazit: Jeder muß selbst wissen, ob er bereit ist, 30 Euro dafür auszugeben, es gibt schließlich ja auch eine Geld-Zurück-Garantie. Wer keine 30 Euro zur Verfügung hat, kann ja trotzdem nach Infos im Internet kostenlos suchen und findet diese sicherlich auch nach einigen Stunden auf vielen Internetseiten.

    Was ist Eure Meinung ? Habt Ihr das ebook-Paket vom Reichen Sack mal selbst gelesen ?

     

    5 responses to “Beliebt und umstritten: Der reiche Sack” RSS icon

    • Ja, ich habe die eBooks gelesen. Sie sind im grossen und ganzen ganz gut geschrieben.

      Viele Grüsse
      Thomas

    • Solche Ebooks zielen ja bekanntlich auf die Leute ab, die absolute Noobies im Bereich Affiliate-Marketing sind.
      Zugegeben, gerade Neulinge in diesem Bereich finden in diesen Ebooks noch die eine oder andere brauchbare Information, aber ist das einem wirklich so viel Geld wert?

    • „Der Reiche Sack“ ist zwar kein wirklicher Betrug, daß mag sein, aber Abzocke ist es meiner Meinung nach schon. Gesammeltes Wissen als E-Book zu verkaufen finde ich legitim, auch wenn man alles auch kostenlos im Internet finden könnte. Das Problematische an der Sache finde ich die Bewerbung des Produktes. Er versucht einem weiß zu machen, daß man mit ca. 2 Stunden Aufwand am Tag innerhalb eines Jahres 5000+€/Monat macht. Und das wäre die Regel wenn man nur seine Tips berücksichtigt. Das könne angeblich jeder. Damit richtig reich zu werden, dazu gehört allerdings schon etwas mehr: Mehr Wissen/Kreativität und auch Glück. Davon erwähnt er nichts. Er schreibt das könne jeder und das ist nicht an der Wahrheit gedreht sondern gelogen. Mag sein, daß es eine gewisse Naivität vorraussetzt das zu glauben, aber naive Menschen abzocken bleibt halt trotzdem abzocken. Maschen wie die 14 Tage Geld-Zurück-Garantie und seiner Behauptung ab dem 15. Tag gehts aber erst so richtig los, sind für mich weitere Argumente so einem Menschen nicht noch mehr Geld zu schenken.
      Für jeden der sich schon etwas mit dem Thema beschäftigt hat lohnt sich das e-book überhaupt nicht. Wirkliche Geheimnisse verrät er darin nicht.
      Die Form der Werbung finde ich, ist jedem selbst überlassen und wenn seine arrogante Schreibweise beim Thema Kohle-Scheffeln ankommt dann ist das ein durchaus guter Weg sein Produkt zu vermarkten. Die Grenze zwischen Übertreibungen und Lügen ist bei Werbung meiner Meinung nach jedoch fließend und beim „Reichen Sack“ kann man die Grenze stellenweise schon gar nicht mehr sehen.

    • Seriös oder Bös'

      Ich fand, die Betonung liegt auf „Sack“, weil die Tipps alle von oben herab – arrogant und lässig – dargeboten wurden, aber nicht konkret und Schritt für Schritt, wie die tolle Werbeseite erwarten ließ.
      (Über das konkrete Wie und Was musste ich jenseits des Ratgebers zeitaufwendig recherchieren.)
      FAZIT: Der Reiche Sack ist ein Vorbild, wie man wenig Substanz mega erfolgreich verkaufen kann.

    • Der Reiche Sack ist sicher ein cooles eBook für Anfänger. Mir hat es das Grundwissen vermittelt, die Tipps mit den Blogger Blogs waren ganz nützlich.
      Ganz nette Tips also. Ich habe mir vor einer Woche das neue ebokk auf cash-im-internet. org gekauft. Vom Inhalt her geht das viel weiter und der SEO Teil ist gewaltig. Kann ich nur empfehlen, die Infos, die da drin stehen habe ich sonst noch nirgends gefunden.

    Leave a reply